Mittelschule Insel Schütt
  • Willkommen auf der Insel!
  • Wir lernen nicht nur gemeinsam ...
  • ... sondern musizieren auch,
  • arbeiten in der Werkstatt,
  • bauen große und kleine Laternen,
  • spielen Theater,
  • tanzen miteinander,
  • helfen einander
  • und arbeiten zusammen!

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

auch in den Pfingstferien stehe ich Ihnen/dir als Ansprechpartnerin zur Verfügung für Fragen, persönliche Anliegen und Probleme. Außerdem besteht die Möglichkeit, gemeinsam eine Praktikumsstelle für das anstehende Schulpraktikum zu suchen oder eine Bewerbung für eine Praktikums- oder Ausbildungsstelle zu schreiben. Ich biete die Gelegenheit zu einem Gespräch in der Zeit vom

17.05. bis einschließlich 20.05.2016

unter der Telefonnummer

0911/ 231-78 98 oder Mobil 0157 392 66 893

Selbstverständlich bleiben alle Gespräche vertraulich!

Ich wünsche Ihnen/ dir sonnige, stressfreie Ferientage und gute Erholung!

Uta Haban-Wichern
Jugendsozialarbeit an Schulen
Mittelschule Insel Schütt

 

 

 

23 Mittelschulen haben sich am diesjährigen SMV Wettbewerb „Demokratie leben – Wir halten zusammen“ des Staatlichen Schulamtes in der Stadt Nürnberg beteiligt.

Am 18.04.2016 fanden die Bundesjugendspiele an der MS-Insel Schütt statt. In diesem Beitrag können Sie Eindrücke über die Sportlichen Tätigkeiten der Schüler gewinnen.

Bei dem Ereignis gaben alle Schüler ihr Bestes um gute Ergebnisse hervor zu bringen. Beim Sprinten bewiesen sie ihre Schnelligkeit, beim Weitwurf ihre Wurfkraft und beim Weitsprung ihre Sprungkraft. Mit vielen Helfern konnte das ganze noch besser gelingen. Das tolle Wetter brachte  allen Teilnehmern gute Laune und somit hatten Schüler sowie Lehrkräfte viel Spaß.  

Am Dienstag den 19. April 2016 hatte unsere Band AG die Ehre, beim diesjährigen „5 Kontinente Spendenlauf“ auf der Bühne zu stehen. Die Band setzt sich aus ehemaligen und aktuellen Schülern der „klasse.im.Puls.-Projektklassen“ zusammen.

Seit November letzten Jahres arbeiten Alina, Lara, Kevin, David, Raul, Raad und Samir fleißig an verschiedenen Songs, von welchen sie nun zwei präsentieren konnten. Teamwork, Eigeninitiative und Disziplin waren ein großer Bestandteil des Prozesses. Jetzt war es so weit: Die erste Live Performance vor einem großen Publikum. Nach einer kurzen Ansage von Sänger Raad ging es gleich mit dem ersten Song „Bye Bye“ von Cro los. Die Band verbreitete sofort eine gute Stimmung und konnte die Menge für sich gewinnen. Auch beim nächsten Stück ließ es sich das Publikum nicht nehmen, zu Mark Forster´s „Au Revoir“ mitzusingen und die Band weiter anzufeuern. Nach einem verdienten Applaus ging die Band von der Bühne.

Im Zuge dessen gewannen unsere Schüler eine weitere wertvolle Erfahrung auf ihrem musikalischen Weg und freuen sich nun umso mehr auf den nächsten Auftritt.

Von Dienstag, den 05.04.2016 bis zum Donnerstag, den 07.04.2016 hatten die 7. Klassen unserer Schule die Möglichkeit bei unserem Kooperationspartner Galeria Kaufhof hinter die Kulissen zu schauen. Frau Tauber und Herr Enders begrüßten uns sehr freundlich in den Mitarbeiterräumen und gaben uns einen sehr interessanten Einblick in die Geschichte des Betriebs, die aktuellen Herausforderungen des Kaufhauses und in Berufsbilder wie Verkäufer/in, Kauffrau/Kaufmann im Einzelhandel oder Dekorateur/in. Besonders spannend wurde es dann, als die Schülerinnen und Schüler einen Blick in Lager, Mitarbeiterrestaurant und die Arbeitsräume der Dekorateure werfen durften. Ein sehr gelungener Vormittag!

Wir danken unseren Kooperationspartner Galeria Kaufhof für dieses tolle Angebot!

Martin Küfner (Klasslehrer 7a)