Mittelschule Insel Schütt
  • Willkommen auf der Insel!
  • Wir lernen nicht nur gemeinsam ...
  • ... sondern musizieren auch,
  • arbeiten in der Werkstatt,
  • bauen große und kleine Laternen,
  • spielen Theater,
  • tanzen miteinander,
  • helfen einander
  • und arbeiten zusammen!

Schülerinnen und Schüler der 8. Jahrgangstufe besuchten im Rahmen des Projekts "come with ME" unsere Partnerfirma MTP Messtechnik Produktions GmbH zu einer Betriebsführung. Nach einer Einführung in die Produktionsverfahren stand kurz darauf ein Besuch der Auszubildenden an der Schule auf dem Programm. Unter ihrer fachkundigen Anleitung stellten die Lernenden ein elektrotechnisches Werkstück her.

Um unseren Schüler*innen kurze und effektive Einblicke in einen Teil der Arbeitswelt und Ausbildung zu ermöglichen, fand an der Mittelschule Insel Schütt am 22.02.2017 der Tag der Gastronomie, Dienstleistung und des Handels statt.

 

Unter dem diesjährigen Motto „Hollywood“ fand am Dienstag, den 21.02.2017 die Faschingsparty der Mittelschule Insel Schütt statt.

Am 31.01.2017 kam die Journalistin Frau Urban im Rahmen des „Klasse-Projekts“ der Nürnberger Nachrichten zu uns zu Besuch. Sie erzählte uns von ihrer Arbeit und ihrem Arbeitsleben. Sie ist für die Nürnberger Nachrichten tätig. Diese Zeitung gibt es seit dem 11. Oktober 1945. Die erste Zeitung hat nur 6 Seiten gehabt und sie erschien nur einmal pro Woche. Frau Urban arbeitet seit 1988 dort und ihre Ausbildung (Volontariat) dauerte 1,5 Jahre. Sie erzählte uns vom Beginn bis zur Fertigstellung der Zeitung. Im Sommer ist es zum Beispiel besonders schwierig spannende Storys für die Leser zu finden. Frau Urban arbeitet im Kulturbereich. Wenn sie über Kinofilme berichtet, darf sie sich die Filme kostenlos und alleine im Kino anschauen.

Bei den Nürnberger Nachrichten arbeiten 1200 Menschen. Doch sind Zeitungen im Moment allgemein in einer schwierigen Situation, da mit dem Internet eine riesige Konkurrenz entstanden ist.

Der Besuch von Frau Urban war sehr spannend, da wir viele interessante Einblicke in die Arbeit einer Redakteurin gewinnen konnten.

Una Bejic (Klasse 8a)